Jung-Jodler Zug

Seit dem Sommer 2005 proben die grösseren Kinder und Jugendlichen (ab ca. 12 Jahren) zusätzlich eine halbe Stunde, um bereits etwas anspruchsvollere Liederzu lernen. In dieser Formation treten die Kinder und Jugendlichen unter dem Namen "Jung-Jodler Zug" auf. Die bereits etwas erfahreneren Sängerinnen und Sänger werden so zusätzlich gefördert. Gleichzeitig ist es auch ein Ansporn und die älteren Kinder sind motivierter.

Die Die Probe sieht für die "Grossen" wie folgt aus:

18.00 - 18.45 Uhr Probe ganzer Chor
18.45 - 19.00 Uhr Pause
19.00 - 19.30 Uhr Probe Jung-Jodler

 

Als "Jung-Jodler Zug" treten die Kinder und Jugendlichen auch separat auf. Auch die Teilnahme an ihrem ersten Jodlerfest haben die "Jung-Jodler" bereits erfolgreich hinter sich. Mit den Festbericht vom Jodlerfest 2016 (Schüpfheim) und dem Jodlerfest 2017 (Brig-Glis) sind die "Jung-Jodler" jedenfalls sehr zufrieden. (um die Originaldatei zu öffnen, bitte auf den entsprechenden Festbericht klicken):